Archiv für Februar 2011

Wärme und Geborgenheit in der Salzgrotte erfahren, im Hotel Ziegelruh

Wann werden die kalten, traurigen Wintertage ein Ende haben !

Bis die ersten Sonnenstrahlen nicht nur vereinzelt auftauchen, Wärme und Geborgenheit in der Salzgrotte tanken.

In der Salzgrotte wirkt nicht nur die Wärme sondern auch das Salz auf den Organismus.

Es erhöht die Vitalkapazität der Lunge, reinigt und beruhigt die Atemwege, stärkt das Immunsystem und schützt uns vor Erkältungskrankheiten.

Eine Wellnessreise mit Gesundheitsfaktor ist voll im Trend, vor allem dann, wenn diese nicht in weiter Ferne liegt. Oft wiegen  wenige Tage intensiver Entspannung   mehr als ein ganzer Sommerurlaub.

In der Salzgrotte wird Salzsole, mit Hilfe eines medizinischen Ultraschallgeräts, vernebelt und im Salzraum geleitet. Die Konzentration der Wirkstoffe im Raum ist daher deutlich höher als am Meer, die Wirkung noch intensiver.

Salz ist als Lebens- und Heilmittel für unser Leben von höchster Bedeutung.

Salz ist ein bewährtes Arzneimittel, ein unverzichtbares Gewürz und eignet sich gut als Desinfektionsmittel.

Die verschiedenen Formen der Salztherapie sind so alt wie die Menschheit selbst. Sole-Inhalationen zur Behandlung von Akne, Asthma und Bronchitis sind heute als natürliches Heilverfahren mehr denn je gefragt.

Schönheit für die Haut :

Salzhaltige Luft bindet Feuchtigkeit, glättet und strafft. Die Haut  kann besser atmen, ist danach besonders feinporig und zart.

Wellnessurlaub Zwischendurch :

Wer im Alltag viel leistet, muss seine Batterien wieder aufladen.

Morgens aufstehen und sich um nichts kümmern müssen, ist eine echte Wohltat.

Ein ausgedehntes Wellnessbad, ein frisch gepresster Orangensaft, ist dafür Zuhause überhaupt noch Zeit ?

Eine Wellnessreise mit Gesundheitsfaktor ist voll im Trend, vor allem dann, wenn diese nicht in weiter Ferne liegt. Oft wiegen wenige Tage intensiver Entspannung mehr als ein ganzer Sommerurlaub.

Das Plätschern des Pools, ein Dampfbad oder der Besuch unserer romantischen Salzgrotte und anschließend eine Wellnessmassage, bereichern nicht nur den Körper sondern auch die Seele.

Präventive Maßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit erfreuen sich zurecht einer zunehmenden Beliebtheit. Der Besuch der Salzgrotte ist ein riesiger, gesunder Spaß und ein tolles Erlebnis auch für Ihre Kinder.

http://www.hotel-ziegelruh.de/salzgrotte/salzgrotte-preise-info-hotel-ziegelruhde/

Youtube – Salzgrotte

http://www.youtube.com/watch?v=NMDcOk4Ok-c

Saunieren und Abnehmen – die ganze Wahrheit

Viel wurde schon über das Thema diskutiert. Es gibt ganze Internetforen, die sich mit dieser Frage beschäftigen und leider gibt es auch viele unseriöse Firmen, die die Unwissenheit der Menschen ausnutzen.

„Kann man durch Saunabesuche abnehmen?“

Diese Frage lässt sich mit einem eindeutigen „Nein“ beantworten. Allen, die jetzt enttäuscht abwinken, empfehlen wir aber dringend, weiterzulesen. Wir wollen Sie zum aktiven und regelmäßigen Saunagang animieren!

Warum?

1) Saunieren härtet ab: Diesen Beitrag weiterlesen »

Finnische Sauna, Dampfbad oder Infrarotkabine – Vorzüge und Besonderheiten

Gerade in stressigen Zeiten ist Entspannung zwischendurch wichtig. Unterbrechen Sie die Routine mit festgefahrenen Tagesabläufen, verwöhnen Sie sich selbst, mit einem Saunabesuch.

Sauna, Dampfbad oder Infrarotkabine ?

Saunieren dient der Entspannung und Saunieren dient der Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten.

Durch die heiße, trockene Luft in der Sauna ( zwischen 70 und 110 Grad Celsius) wird unser Körper erhitzt. Wir fangen an, zu schwitzen. Die erhöhte Körpertemperatur ist eine Art künstliches Fieber. Bakterien und Viren werden zerstört.

Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung stimuliert den Kreislauf und den Stoffwechsel. Die Muskulatur entspannt sehr stark und wir fühlen uns wohl.

Sauna dient auch der Hautpflege. Diesen Beitrag weiterlesen »

Karneval in Hessen, immer wieder eine Reise wert

Es muss nicht immer Köln oder Mainz heißen. In nächster Nähe zu Babenhausen locken bekannte Karneval-Hochburgen. Lassen Sie sich überraschen !

Großer Rosenmontagsumzug in Seligenstadt am 7.3.11 um 13.11

Der Seligenstädter Umzug mit über 50.000 Besuchern ist einer der größten in der Region. Mehr als 100 originelle und schöne Zugnummern mit Fußgruppen und Motivwagen, begeistern die Fans .  Die Stimmung ist top und die Straßen rappelvoll. Bilder aus früheren Umzügen überzeugen:

http://www.youtube.com/watch?v=6lawS-qbRB4 Seligenstadt im Fastnacht-Fieber

– Bilder 2010

http://www.youtube.com/watch?v=bl9Qq_T9ijU&NR=1 Video vom Umzug 2010

http://www.youtube.com/watch?v=8H2SvXiaiok Karneval 2007

Faschingsdienstag im Dieburger Land am Dienstag, 8.3.2011

Bereits am Karnevalswochenende ist die Innenstadt Treffpunkt für alle Karnevalisten. Hier wird die Dieburger Straßenfastnacht heftig gefeiert.

Der absolute Höhepunkt der Fünften Jahreszeit ist natürlich der große Umzug am Faschingsdienstag. Mit genau 111 Zugnummern schlängelt es sich durch die Fußgängerzone bis hin zum Marktplatz.

Auch nach dem Umzug ist die Stimmung toll, die Gaststätten mit Narren vollbesetzt, Partystimmung herrscht überall.

Erfahrungsgemäß werden wie in den Vorjahren über 30.000 Besucher erwartet.

http://www.youtube.com/watch?v=b6efmDnPUQE Karnevalsumzug Dieburg 2010

Die Narren sind los !

Die Karnevalszeit ist laut und hektisch.

Haben Sie das ganze Jahr über Stress und Termindruck ? Der Trubel stört Sie ?

Dann ist dies die richtige Zeit, um eine Auszeit zu nehmen. Bereiten Sie sich auf den Frühling vor und genießen Sie die närrischen Tage in Ruhe und Entspannung, bei uns im Hotel.

http://www.hotel-ziegelruh.de/saisonale-angebote/good-bye-carneval-2-naechte/

Die Geschichte des Karnevals geht weit zurück bis zu den alten Römern und Griechen. Dies waren die Vorläufer des Karnevals im Mittelalter. Schon damals wurden Narrenfeste gefeiert.

Die 5. Jahreszeit beginnt am 11.11. und endet in der Nacht von Faschingsdienstag auf Aschermittwoch.

Bei der Altweiberfastnacht, immer Donnerstags,  übernehmen Frauen das Zepter. Und wehe dem Mann, der mit einer Krawatte erwischt wird !

Auf die Highlights des Karnevals müssen Sie nicht verzichten. Die großen Umzüge finden statt in den Karnevalshochburgen in Frankfurt, Seligenstadt und Dieburg.

Die Termine :

– Fastnachtszug Frankfurt : Sonntag 6.3.11 ab 13.30

– Fastnachtszug  Aschaffenburg : Sonntag 6.3.11 ab 13.30 Altstadt

– Fastnachtszug Seligenstadt :  Montag 7.3.11 ab 13.30 Marktplatz

– Fastnachtszug Babenhausen : Dienstag 8.3.11 ab 13.11 Altstadt

– Fastnachtszug Dieburg : Dienstag 8.3.11 ab 13.30 Marktplatz

http://www.youtube.com/watch?v=dhda1EuRCKwKarnevalsumzug Seligenstadt 2010

http://www.youtube.com/watch?v=O9VKKCdUouI&feature=related Karneval in Dieburg

Kirchenkabarett-Festival in Babenhausen

Das Erste Allgemeine Babenhäuser Kirchen Kabarett endlich wieder in Babenhausen !

Termine : 8. bis 10.4.2011 – Stadthalle Babenhausen.

Vorverkauf : Weltlädchen/ Babenhausen, Tel. 06073 712 086

Das Programm verspricht Kabarett vom Feinsten. Dafür sorgen an den drei Abenden verschiedene Künstler aus dem kirchlichem Umfeld mit unterhaltsamen Ausschnitten aus früheren Auftritten.

Die Eintrittspreise sind moderat : im Vorverkauf sind es 18,– Euro und 19,- Euro  an der Abendkasse.

Seit 14 Jahren stehen nun die beiden evangelischen Geistlichen gemeinsam als Das Erste Allgemeine Pfarrerkabarett auf der Bühne. Inhaltlich setzt das Comedy-Duo auf bewährte Themen wie die Differenzen zwischen den Geschlechtern und Generationen oder zwischen Protestanten und Katholiken.

Die Seelsorgen bleiben nah an der Welt der Zuschauer und gewähren einen tiefen Einblick nicht nur in der Seele der Pfarrer sondern auch in der eines ganz besonderen Kulturvolkes –  in der hessischen  Seele.

   Beim Pfarrerkabarett lacht das Publikum über das, was er kennt und liebt und allzuoft erkennen sich die Zuschauer selbst  in dem Erzählten wieder.

Das Pfarrer-Duo genießt eine ungebrochene Popularität bei allen Altersschichten. Hier sind zwei Künstler, die ihre Berufung gefunden haben.

Veranstalter ist die Evangelische Kirchengemeinde. Der Erlös wird für soziale Zwecke zur Verfügung gestellt.

Erfahrungsgemäß sind die Eintrittskarten im Vorverkauf  schnell vergeben. Da ist es sehr zu empfehlen, schon jetzt eine Karte zu erwerben.

http://www.youtube.com/watch?v=l_KWNSDnf-s – Pfarrerkabarett in Aktion

Zeit ist Leben

Tipps und Tricks für erfolgreiches Arbeiten, körperliches Wohl und glückliche Beziehungen : Stress, Überforderung, zu wenig Bewegung und falsche Ernährung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Wir essen und gleichzeitig schreiben wir Mails und verfolgen die Nachrichten im Fernseh.

Irgendwann können wir mit diesem Tempo nicht Schritt halten.
Übermüdet, überlastet, verlieren wir das Gleichgewicht. Es müsste möglich sein, im stressigen Alltag hin und wieder eine Pause einzulegen. 

Stress macht dick. Unter seelischer Anspannung legen die meisten drastisch an Gewicht zu.
Es wird mehr gegessen, denn Essen entspannt.
Auch führt Stress dazu, dass man häufiger Heißhunger auf Süßigkeiten hat.
Wer abnehmen will, sollte neben der richtigen Ernährung und ausreichend Bewegung, für Entspannung im Alltag sorgen.
Hilfreich ist zunächst die Sinnfrage zu klären :
Ist es notwendig, immer und jederzeit, perfekt zu sein ?
Kann man gelegentlich doch mal etwas liegen lassen ?

Und wenn man die Ursachen von Stress nicht beseitigen kann, so kann man zumindest lernen, gezielt Stress abzubauen und entspannt damit umzugehen.

  •  Schlafen Sie viel. So regenerieren sich die Immunzellen und die Nerven am besten. 
  •  Das Erlernen einer Entspannungstechnik ist sicher eine Hilfe. 
  •  Sport ist nicht nur gut für die Figur, es baut auch noch Stress ab. 
  •  Entspannen kann man auch bei einer Massage. 
  •  In der Sauna schwitzen und den Alltag einfach vergessen. Muskelverspannungen lösen sich durch die Wärme und das Immunsystem wird trainiert. 
  •  Nehmen Sie sich zwischen den Saunagängen Zeit, ruhen Sie, dösen Sie vor sich hin, lesen Sie. 
  •  Oder kombinieren Sie den Saunabesuch mit einer entspannenden Massage.

So streicheln wir unsere Seele, stärken Nerven und Abwehr. Und sind anschließend fit und leistungsfähig.
http://www.hotel-ziegelruh.de/salzgrotte/

Energie Tanken für den Sommer

Die Sonne kommt öfter raus, die Temperaturen steigen, die Tage werden länger. Es ist Frühling.

Sie fühlen sich zerschlagen, lustlos, müde und gereizt ? Unzufrieden mit der Figur, zu wenig Bewegung, keine Lust dazu ?

Frühjahrsmüdigkeit macht Menschen zu schaffen, die auf Wetterschwankungen reagieren. Auch ein niedriger Blutdruck macht müde.

Wenn es früher hell ist, wachen wir früher auf. Schlafentzug kommt auch noch dazu.

Gönnen Sie Ihrem Körper eine Verschnaufpause. Schlafen Sie viel. So regenerieren sich die Immunzellen und Nerven am besten.

Sonne und Tageslicht, frisches Obst und Gemüse geben dem Körper Kraft.

Bewegung an der frischen Luft fördert die Atmung. Nutzen Sie die ersten Sonnenstrahlen und sorgen Sie für ausreichende Bewegung im Freien.

So  bereiten Sie aktiv Ihren Körper auf den Frühling vor : Diesen Beitrag weiterlesen »

Dampfbad : Urlaub zwischendurch und Balsam für die Seele.

Das Badeerlebnis beginnt in der Salzgrotte.

Sie tauchen ein in einer wundersamen Welt aus Salz, mit beleuchteten Steinsalzbrocken, harmonischem Licht und beruhigenden Klängen, die Sie in eine andere Welt entführen.

Ihre Gedanken schweifen, bei angenehmen 35 Grad Celsius. Lassen Sie die Wärme auf Sie einwirken.

Und weiter geht es. Frisch geduscht, kommen Sie anschließend im Dampfbad. Heißer Nebel legt sich auf Ihre Haut und Ihre Körpertemperatur steigt langsam an, ohne Ihren Kreislauf zu belasten. Ein Dampfbad ist eine sanfte Alternative zu der finnischen Sauna.

Im Dampfbad selbst ist die Hammam Liege. Sie legen sich hin auf dem warmen Naturstein. Dort werden Sie von kräftigen Händen mit einer großen Bürste und schäumender Kernseife massiert. Die Seifenbürstenmassage wirkt wie ein Peeling und fördert die Durchblutung der Haut.

Bevor Sie im sprudelnden, warmen Wasser des Außenwhirlpools eintauchen, genießen Sie noch einmal eine erholsame Dusche und Sie verabschieden sich endgültig vom Alltag. Atmen Sie durch und fühlen Sie, wie sich Ihr Körper völlig entspannt.

Im Whirlpool trommelt frisches Wasser gegen Ihr Rücken. Sanft und langsam wird Ihre Körpertemperatur nach unten reguliert.

Ausgeruht und erfrischt gehen Sie nun zum Ruheraum. Lassen Sie sich Zeit und cremen Sie Ihren Körper großzügig ein. Die pflegenden Inhaltsstoffe schützen Ihre Haut vor dem Austrocknen.

Gönnen Sie sich zum Schluss ein wenig Ruhe. Legen Sie sich in einem bequemen Liegestuhl zurück, kuscheln Sie in einer warmen Wolldecke und entspannen Sie beim Lesen einer der zahlreichen Zeitschriften.

Dies ist Urlaub zwischendurch und Balsam für die Seele.

Whirlen im Winter und im Frühjahr

Jetzt ist wieder länger hell. Die Sonne kommt raus, die Temperaturen steigen langsam an.

Die ersten Sonnenstrahlen machen Lust auf Bewegung im Freien.

Whirlen kann man zu jeder Jahreszeit, im Winter ist es jedoch besonders romantisch. Im Whirlpool ist es wohlig warm, draußen herrscht klirrende Kälte. Der Wasserdampf steigt und wir genießen die wohltuende Massage der Whirlpooldüsen.

Whirlen im Winter ist doppelt gesund : die Hydrotherapie und die klare, frische Luft im Freien wirken wohltuend auf Körper und Geist. Diesen Beitrag weiterlesen »