Archiv für Januar 2013

Richtig Saunieren – Das müssen Sie während des Sauna Besuches beachten

Sauna im Hotel ZiegelruhSaunieren richtig gemacht : Sauna Baden macht Spaß, vor allem dann, wenn man es richtig macht. Irgendwann waren wir alle Sauna Anfänger und mussten uns in die Gepflogenheiten einleben. Ein Sauna Bad ist grundsätzlich für jedermann geeignet.

Das Sauna Baden ist nicht exakt geregelt. In erster Linie sollen wir uns wohl fühlen.

Empfehlungen für den Aufenthalt in der Sauna

Hitze Bäder fördern die Gesundheit, bringen Entspannung und eine glatte Haut. Das gezielte Schwitzen härtet gegen Erkältungen ab und und stärkt das Immunsystem. Für ein entspanntes Erlebnis in der Sauna, sind einige Empfehlungen zu beachten:

Hierzulande ist die textilfreie und gemischte Sauna üblich. Nichts sollte das Schwitzen behindern. Für das Wohlbefinden ist es am angenehmsten, in der Sauna zu liegen. Wärme steigt nach oben. Je höher die Bank, desto höher die Temperatur.  Machen Sie es sich deshalb auf die unteren oder mittleren Plätzen bequem und achten Sie darauf, wie Ihr Körper auf die Hitze reagiert. Diesen Beitrag weiterlesen »

Richtig Saunieren : Sauna oder Dampfbad

Sauna im Hotel ZiegelruhViele Menschen gehen zum Entspannen in die Sauna denn die Sauna ist das Bindeglied zwischen Arbeit und Muße.  Alle Sauna Arten bewirken eine tiefe Entspannung. Der Kreislauf wird angeregt und die Immunabwehr gestärkt. Menschen, die regelmäßig in die Sauna gehen, erkranken seltener an banalen Infekten.

Finnische Sauna

Am weitesten verbreitet ist die finnische Sauna mit Temperaturen von bis zu 110 Grad Celsius bei trockener Hitze. Hierzulande ist die gemischte, textilfreie Sauna üblich. Trauen Sie sich ! Richtig ins Schwitzen kommen Sie nur, wenn Sie nackt sind.

Saunieren dient der Entspannung und der Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten. Durch die heiße, trockene Luft in der Sauna, wird unser Körper leicht erhitzt. Wir fangen an, zu schwitzen. Die erhöhte Körpertemperatur wirkt wie ein künstliches Fieber. Das kurbelt die körpereigene Abwehrkräfte an, Viren und Bakterien werden getötet. Schnupfen und Husten haben keine Chance. Diesen Beitrag weiterlesen »

Dem Alltagsstress entfliehen – mit Wellness und Urlaub

Massage im Hotel ZiegelruhViele Menschen stehen unter Termindruck, haben keine Zeit für sich selbst. Die vielen kleinen Belastungen des Alltags summieren sich mit der Zeit zu schwerwiegenden Problemen, vor allem dann, wenn kein guter Ausgleich dafür gefunden wird.

Nicht immer muss ein Zuviel an Arbeit sein, der Stress auslöst. Auch Unterforderung, Langeweile und zwischenmenschliche Probleme sind extrem belastend. Der dringend benötigte, innere Ausgleich, der als Gegenpol zu Stress und Hektik erforderlich wäre, fällt nicht selten hinten runter. Genau aus diesem Grunde ist es wichtig, sich selbst Auszeiten zu gönnen und diese auch zu nehmen.

Stress, psychischer Druck und Überlastung machen krank

Haben

Sie den Eindruck : Mein Beruf macht mich krank ?  Der Alltag ist heutzutage rasanter denn je, so dass am Ende kaum noch Zeit für ruhige und entspannte Augenblicke übrig bleibt. In den meisten Fällen führt eine solche dauerhaft anhaltende Belastung zu ernsthaften körperlichen und seelischen Problemen, wie  Kopfschmerzen und Schlafstörungen, Rückenschmerzen, Magen-Darm-Probleme und sogar Depressionen. Auch das Immunsystem wird geschwächt.

Zeit für Familie und eigene Bedürfnisse

Engagement über den Arbeitstag hinaus, lässt das Privatleben verkümmern. Am besten legt man für sich regelmäßige Auszeiten fest, zum Beispiel an einem Abend in der Woche,  pünktlich nach Hause zu kommen und Zeit für sich und die Familie zu haben,  einen Tag  am Wochenende, an dem auf keinen Fall gearbeitet wird. Das richtige Maß an Leistung, Bewegung und Entspannung, hält Körper und Geist fit und gesund. Diesen Beitrag weiterlesen »

Richtig Saunieren – Wann sollten Sie nicht in die Sauna gehen

SaunaMillionen Bundesbürger besuchen regelmäßig eine Sauna.  Saunieren dient der Entspannung und befreit von Alltagssorgen. Mittlerweile  ist für viele der wöchentliche Sauna Besuch fester Bestandteil der Freizeitgestaltung.

Sind Sie müde und viel zu oft im Einsatz ? Viele Menschen gehen zum Abschalten und Schwitzen in die Sauna, denn diese ist das Bindeglied zwischen Arbeit und Muße.

Saunieren ist gesund

Saunieren  stärkt die Immunabwehr  und beugt Erkältungen vor. Von ganz besonderer  Bedeutung ist die Förderung der Durchblutung und die bessere Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen. Vor allem aber entspannen Saunagänge sehr intensiv und sorgen für ein Stück Wellness im stressigen Alltag. Was jedoch zu beachten ist und wann Sie lieber nicht in die Sauna gehen sollten, sagen wir Ihnen hier. Diesen Beitrag weiterlesen »

Richtig Saunieren: Die wichtigsten Saunaregeln

p>Sauna

Winterzeit ist Sauna Zeit

Wenn es draußen kalt und nass ist, sehnen wir uns nach behaglicher Wärme.  Saunieren ist, vor allem in den Wintermonaten, ein beliebtes Freizeit Vergnügen. Auch ist die Sauna  ein Ort der Ruhe und Entspannung, immer dann, wenn wir es besonders brauchen.  Zum entspannen und schwitzen gehen viele Menschen in die Sauna, denn die Sauna ist das Bindeglied zwischen Muße und Arbeit.

Sauna, was ist das?

Ganz einfach ein warmer Raum, in dem man zum Schwitzen kommt. Am weitesten verbreitet ist die finnische Sauna, mit Temperaturen von bis zu 95 Grad Celsius bei trockener Hitze. Im Dampfbad hingegen ist es 40 – 50 Grad warm bei fast 100 % Luftfeuchtigkeit. Eine weitere Variante ist die Bio-Sauna mit Temperaturen von bis zu 65 Grad und eine Luftfeuchte von fast 50 %. Fast jeder Mensch kann den Sauna Aufenthalt genießen, vorausgesetzt er macht es richtig.

Ruhe und Gemütlichkeit

Das Wichtigste ist Zeit mitzubringen, denn das Saunieren sollte möglichst entspannt und ohne Stress erfolgen. Planen Sie daher ausreichend Zeit für Sauna Gänge und Ruhezeiten ein und vermeiden Sie danach Hektik und Stress. Diesen Beitrag weiterlesen »