Sauna im Hotel ZiegelruhViele Menschen gehen zum Entspannen in die Sauna denn die Sauna ist das Bindeglied zwischen Arbeit und Muße.  Alle Sauna Arten bewirken eine tiefe Entspannung. Der Kreislauf wird angeregt und die Immunabwehr gestärkt. Menschen, die regelmäßig in die Sauna gehen, erkranken seltener an banalen Infekten.

Finnische Sauna

Am weitesten verbreitet ist die finnische Sauna mit Temperaturen von bis zu 110 Grad Celsius bei trockener Hitze. Hierzulande ist die gemischte, textilfreie Sauna üblich. Trauen Sie sich ! Richtig ins Schwitzen kommen Sie nur, wenn Sie nackt sind.

Saunieren dient der Entspannung und der Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten. Durch die heiße, trockene Luft in der Sauna, wird unser Körper leicht erhitzt. Wir fangen an, zu schwitzen. Die erhöhte Körpertemperatur wirkt wie ein künstliches Fieber. Das kurbelt die körpereigene Abwehrkräfte an, Viren und Bakterien werden getötet. Schnupfen und Husten haben keine Chance.

Tiefenreinigung für die Haut

Die gründliche Säuberung des Körpers ist nur in der Sauna möglich. Durch den Schweiß, wird der Schmutz, der tief in der Haut sitzt, entfernt. Die  Haut wird von Unreinheiten und toten Zellen befreit, kann besser atmen. Schwitzen entschlackt. Giftige Schadstoffe werden aus dem Körper abtransportiert, Talg verflüssigt so dass er besser abfließen kann. Nach der Schwitzkur ist die Haut besonders aufnahmefähig für eine anschließende Pflege und Massage.

 Sauna oder Dampfbad

Nicht jeder verträgt die klassische, finnische Sauna. Ist bei hohem Blutdruck von einem Sauna Besuch unter Umständen zu warnen, so ist die Kreislaufbelastung im Dampfbad deutlich geringer. Durch die ideale Kombination von Feuchtigkeit und Wärme, entspannen Körper und Seele und der Körper wird gereinigt und gepflegt.

Charakteristisch für ein Dampfbad ist die feuchte Wärme von nahezu 100 % und die vergleichsweise niedrigen Temperaturen von 35 – 45 Grad Celsius. Das kommt daher, weil im Dampfbad die Hautdurchfeuchtung im Vordergrund steht und nicht, wie in der finnischen Sauna, das starke Schwitzen  Ein Dampfbad ist wohltuend bei angespannten Nerven und löst Verkrampfungen der Muskeln.

Feuchtigkeit für die Haut

Der heiße Dampf öffnet die Poren der Haut und regt die Blutzirkulation an. Durch die Hitze weiten sich die Blutgefäße aus, der vermehrte Blutfluss versorgt die Haut mit Sauerstoff und Nährstoffen und regt die Zell Erneuerung an.  Die feuchte Wärme öffnet die Poren der Haut und führt ihr Feuchtigkeit von innen zu. Strapazierte und reife Haut wird geglättet und der Teint erscheint jünger und frischer. Eine gute Durchblutung der Haut ist das beste Schönheitsmittel.

Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten

Die feuchtwarme Luft im Dampfbad erweitert die Blutgefäße und verbessert die Durchblutung der Atemwege.  Dabei kann der Dampf tief in die Bronchien und die Lunge eindringen und führt in einigen Fällen zu einer befreienden Sekretlösung.  Durch den Zusatz von ätherischen Ölen  wird diese Wirkung noch verstärkt.

Der regelmäßige Besuch im Hamam dient der Abhärtung,  stärkt das Immunsystem und beugt Husten und Schnupfen vor.

Heilwirkung bei Hexenschuss und Bandscheiben Beschwerden

Der heiße Dampf öffnet die Poren der Haut und führt ihr Feuchtigkeit zu. Die Haut wird nicht nur oberflächlich sondern auch von innen gereinigt und gepflegt. Die tief eindringende. feuchte Wärme führt zu einer besseren Durchblutung von Muskulatur, Gelenke und Organe. Diese werden gelockert, Schlacken und Milchsäure ausgeschwemmt. Ein Hamam Besuch verhindert Muskelkater nach sportlichen Aktivitäten.

Bei regelmäßiger Anwendung verbessert ein Dampfbad die Mobilität von Muskeln und Gelenke insgesamt und bringt eine spürbare Linderung bei leichten rheumatischen Beschwerden.  Die heiße Luft hilft beim Abschalten und lindert Schmerzen.

Wellness Kurzurlaub im Städte Dreieck Frankfurt/Darmstadt/Aschaffenburg

Der regelmäßige Sauna Besuch ist für viele, wöchentlicher Bestandteil der Freizeitgestaltung. Sauna Gänge entspannen sehr intensiv und sorgen für ein Stück Wellness im stressigen Alltag. In Wellness Hotels ist die finnische Sauna weit verbreitet.

Im Hotel Ziegelruh erwarten Sie zahlreiche finnische Privatsaunen in den Zimmern und Suiten. Hier finden Sie absolute Entspannung und tanken neue Energie, fernab fremder Blicke. Unsere Pauschal Angebote, mit Dinner und Wellness,  sind vielfältig und preiswert. Bestimmt ist das Richtige für Sie dabei.

Genießen Sie den Aufenthalt in Salzgrotte und Hamam, kostenlos für die Dauer Ihres Aufenthaltes, und lassen Sie sich bei Massagen und Beauty Anwendungen verwöhnen. Unsere kompetente Fachkräfte sind für Sie da, auch abends und am Wochenende. Wir bitten um rechtzeitige Terminvereinbarung.

Übersicht unserer Blogserie – Richtig saunieren

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Dann teilen sie ihn mit Freunden auf Facebook.

Autorin:
Marie Dickon Google+

Hotel Ziegelruh @ Google+