Artikel-Schlagworte: „gesundheitsurlaub“

Richtig Saunieren – Das müssen Sie vor dem Sauna Besuch beachten

Sauna im Hotel ZiegelruhSaunieren gehört vor allem im Winter zu einem entspannenden Wellnesstag einfach dazu, weil regelmäßige Sauna Besuche eine Menge Vorteile für den menschlichen Körper mit sich bringen. Diese regen die Durchblutung an. Giftstoffe und Schlacken werden schneller aus dem Körper abtransportiert, Erkrankungen der Atemwege gelindert und das Immunsystem gestärkt. Auch bleiben die Blutgefäße  elastisch und der Blutdruck normalisiert sich.

Saunieren ist immer gesund, es sei denn ein Mensch ist durch Krankheit derart geschwächt, dass er den Weg in die Sauna nicht mehr bewältigen kann. Heutzutage sind Herz- und Kreislauf-Krankheiten weit verbreitet. Doch weiß man im Gegensatz zu früher, dass moderate Saunagänge durch die Erweiterung der Arterien im Schwitzbad und durch ein Mehr an Entspannung, zu einem verbesserten Wohlbefinden führen. Voraussetzung hierfür ist, dass mit dem Hausarzt vor dem ersten Saunabesuch gesprochen wird.

Das müssen Sie vor dem Sauna Besuch beachten

Zur Sauna sollte man viel Zeit mitbringen, mindestens zwei Stunden, denn Saunen soll entspannen und nicht in Hetze ausarten. Wer zuvor Sport gemacht hat, sollte mit dem Saunagang warten bis sich der Puls wieder normalisiert. Besonders in der finnischen Sauna, sollte auf Uhren und Schmuck verzichtet werden. Der Metallschmuck kann auf der Haut sehr heiß werden.

Vor dem Saunen viel trinken und die Toilette zuvor aufsuchen. Die Nieren kommen während des Saunens auf Trab und erhöhen deutlich ihre Aktivität, was natürlich mehr Schlacken aus dem Blut filtert als unter normalen Umständen.

In der Sauna verliert man durch das Schwitzen sehr viel Wasser, das hauptsächlich aus dem Blut stammt. Nun versucht der Körper eine Verdickung des Blutes zu verhindern, indem er Wasser dem Gewebe entzieht. Wollen wir nicht austrocknen, ist es notwendig vorher und nachher diesen Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Am besten eignen sich Mineralwasser, O-Saft und Apfelschorle. Diesen Beitrag weiterlesen »

Erlebnis Wochenende mit Hamam und Salzgrotte

Sie haben keine Lust auf kaltes, nasses Wetter und wollen mal raus aus den eigenen vier Wänden ?  Eine Pause vom Alltag bringt Kraft und Entspannung. Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich verwöhnen.

Wellness Urlaub im Städte Dreieck Frankfurt/Darmstadt/Aschaffenburg

Für eine kurze Pause vom Alltag ist ein Erlebnis-Wochenende mit Sauna, Hamam und Salzgrotte  genau richtig und nicht weniger erholsam als ein Urlaub in fernen Ländern. Sparen Sie sich die weite Reise und  erleben Sie romantische Nächte in unseren Spa-Suiten, mit Wasserbett, eigener Whirlwanne und/oder Privatsauna. Das Frühstücksbuffet bietet Ihnen jeden Morgen eine reichhaltige Auswahl für einen nahrhaften, gesunden und vielfältigen Start in den Tag. Unsere Pauschal-Arrangements, mit Dinner und Wellness, lassen keine Wünsche offen.

–  Entspannen Sie zu Zweit in der eigenen Spa Suite mit Wasserbett, Privatsauna oder Whirlpool.

–  Lassen Sie sich verwöhnen in Hamam und Salzgrotte und genießen Sie die anschließende Massage.

–  Erkunden Sie die schöne Landschaft des Odenwalds oder aber fahren Sie nach Aschaffenburg, das bayrische Nizza, nur wenige Autominuten von Babenhausen entfernt.

–  Die verführerische Innenstadt von Aschaffenburg, mit vielen, günstigen Einkaufsmöglichkeiten, mit ausgezeichneten Restaurants und schönen Cafés, wird Sie begeistern.

Angebot :

Romantischer Kurzurlaub für Zwei, zwei Nächte,  mit Hamam und Salzgrotte,  inklusive Verführung in 5-Gängen,  üppigem Frühstück, Champus, Erdbeeren und mehr.

http://www.hotel-ziegelruh.de/salzgrotte/rendezvous-der-sinne-2-naechte/

Wellness Oase im Hotel Ziegelruh :

Salzgrotte :

Ihre Reise beginnt in der Salzgrotte. Entspannen Sie im Salzbett und lassen Sie Ihre Körpertemperatur langsam ansteigen, bei betörenden Licht- und Klangspielen. Sie atmen salzhaltige Luft, wie bei einem Urlaubstag am Meer. Nach einer kühlenden Dusche geht es in das orientalische Dampfbad.

Hamam :  im Hamam herrschen vergleichsweise niedrige Temperaturen von ca. 55 o C bei einer Luftfeuchte von nahezu 100 %.  Der heiße Dampf öffnet die Poren der Haut und regt die Blutzirkulation an. Die Haut wird mit Feuchtigkeit, Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Reife und strapazierte Haut wird geglättet und gestrafft. Der Teint erscheint jünger und frischer.

Nach der Crememassage ruhen Sie, in flauschigen Decken eingehüllt, auf bequemen Liegen.  Sie sind entspannt und wohlig warm, der Alltag liegt in weiter Ferne.

Gesundheitsurlaub ist im Trend.

Saunieren ist gesund. Die Körpertemperatur steigt auf etwa 38 Grad Celsius. Dies empfindet der Körper als leichtes Fieber und bildet Antikörper. Die Abwehrkräfte des Organismus werden gestärkt. Die Wärme unterstützt die Heilung bei Erkrankungen der Atemwege, wie Bronchitis, Husten und Schnupfen.  Die Durchblutung der Haut wird angeregt. Der regelmäßige Sauna Besuch verbessert das Hautbild insgesamt. Ihre Haut wird prall und glatt.

Genießen Sie im Wellness Hotel Ziegelruh eine extra Portion Luxus mit entspannendem Wohlfühlprogramm inkl. Hamam und Massage für einen erholsamen Kurzurlaub zwischendurch. Da so ein Trip viel zu schnell vorbei ist, bieten wir Ihnen Verlängerungsnächte zu Sonderkonditionen an. Fragen Sie im Hotel nach.

Kommen Sie zu uns nach Babenhausen/Hessen, im Hotel Ziegelruh. Wir freuen uns auf Sie.

http://www.hotel-ziegelruh.de/hamam/