Artikel-Schlagworte: „Reinigung der Haut“

Türkisches Dampfbad – Was ist eine Seifenbürstenmassage

p>FlitterwochenKleine Hamam-Zeremonie

Wie in einem Märchen aus Tausend und eine Nacht ! Wärmen Sie Ihren Körper vor der Massage einige Minuten auf die heiße Marmor Bank. Genießen Sie die Stille und die wunderbare Stimmung direkt unter dem sanft erleuchteten Sternenhimmel. Sie atmen tief und ruhig.  Alltagsstress und Hektik lassen Sie weit hinter sich. Ihr Körper entspannt und ist wunderbar vorbereitet auf die bevorstehende Massage.

Nun geht es zum Nabelstein, ein beheizter Podest aus Granit oder Marmor. Dieser steht mitten im Raum, damit der Bademeister Sie auch von allen Seiten gut kneten kann. Das Peeling erfolgt mit einem Handschuh aus Sisal, Rohseide oder Rosshaar. Das kann schon ein wenig pieksen. Zehn Minuten lang bearbeiten kräftige Hände Ihren ganzen Körper. Höhepunkt dieses Zeremoniells ist Seifenwaschung, an die sich eine Massage anschließt. Eingehüllt in Bergen von duftendem Schaum, werden Sie von Kopf bis Fuß massiert. Nach der Massage runden Wassergüsse die Zeremonie ab.

Das Wohlbefinden erhöht sich enorm, wenn der Körper nach der Anwendung mit einem aromatischen Massageöl oder mit einer Abschluss Pflege eingecremt wird.

Diesen Beitrag weiterlesen »